Title: Startseite
Subtitle:
Author:




TSCHÜSS MEDIENBÜRO, MOIN MEDIENAKADEMIE!

Wir bilden Sie praxisnah und verlagsunabhängig weiter!

 

Das Medienbüro Hamburg weicht einer neuen Marke: in Zukunft können Sie an der Evangelischen Medienakademie unsere Journalismus-Kurse besuchen. Abgesehen vom Namen ändert sich wenig: Sie können weiterhin auf unsere erfahrenen Dozierenden und die Qualität bewährter wie neuer Kursangebote vertrauen.

 

Ab sofort ist auch unsere neue Homepage www.evangelische-medienakademie.de online! Wenn Ihnen die Seite gefällt oder Sie noch Anregungen haben, freuen wir uns über eine Mail an info@evangelische-medienakademie.de. Schauen Sie auch gerne auf unserer neuen Facebookseite vorbei!

 

Stöbern Sie durch unser Kursangebot und stellen Sie sich Ihr persönliches Weiterbildungsprogramm zusammen!





kostenloser Kurs

Gewissensfragen: ethische Grundsätze in der journalistischen Praxis

Zwischen Informationspflicht und Voyeurismus: Bei Anschlägen,  Straftaten und Skandalen stellt sich häufig die Gewissensfrage. Was dürfen Journalisten berichten? Worüber müssen sie berichten? Und welche ethischen Kriterien gibt es dafür? Dieses Tagesseminar nimmt die steigende Verantwortung der Medien ernst. Es will sensibilisieren und Entscheidungshilfen geben. Neben theoretischen Impulsen kommen Journalisten zu Wort, die vor Gewissensentscheidungen standen. Sie berichten, wie Sie sich in kniffligen Situationen verhalten haben und warum.

27. April 2019

Hier geht's zur Buchung




Journalistisches Schreiben

 

Ob Sie für ein klassisches Printmedium schreiben oder für Soziale Medien: Ihre Texte müssen das Interesse der Leser wecken und dann auch noch verständlich sein. Die dafür unverzichtbaren Regeln des journalistischen Schreibens lernen Sie in diesem abwechslungsreichen Seminar vom Journalisten Detlef Kühn. Dinge auf den Punkt bringen, Eindrücke beschreiben, bei der Recherche die richtigen Fragen stellen, die Neugier des Lesers wecken – all das üben Sie in dieser intensiven Woche, die es Einsteigern und Berufsanfängern ermöglicht, sich in die Grundregeln des Journalismus einzuarbeiten.

 

17.-21. Juni 2019

Hier geht's zur Buchung




Social Media Einführung

 

In diesem Einführungskurs nimmt sich Julia Rieke mit Ihnen zwei Tage Zeit für die Grundlagen. Welche sozialen Netzwerke  gibt es – und was macht man da eigentlich? Hashtags, Likes, Retweets – wir klären, was die Begriffe bedeuten und wann man sie verwendet. Wie richte ich mir ein Profil ein und woher weiß ich, was ich dort posten soll? Wie kann ich Social Media für mich am besten einsetzen? Bringen Sie Ihre Fragen mit!

 

1. und 2. April 2019

Hier geht's zur Buchung




Sportreportage - live aus dem Stadion berichten

 

Tauchen Sie ein in die Welt der Sportreporter: Nach einer theoretischen Einführung in die Besonderheiten der Live-Berichterstattung geht es in diesem Kurs gemeinsam los zu einem Fußballspiel im Norden. Von der Pressetribüne berichten Sie Seite an Seite mit den Sportreportern vieler Medien über das laufende Spiel. Nach diesem Workshop mit Jörg Tegelhütter wissen Sie, worauf Sie bei der Vorbereitung achten müssen, was in eine gute Reportage gehört und wie Sie Ihre Nervosität in den Griff bekommen.

 

26. bis 28. April 2019

Hier geht's zur Buchung




Alexander Becker

Onlinejournalismus

 

In diesem Intensiv-Wochenkurs lernen Sie die Arbeitstechniken von Onlineredaktionen kennen und setzen sich mit der Suchmaschinenoptimierung (SEO) auseinander. Sie starten Ihr eigenes Blog, bestücken einen Liveticker, posten bei Facebook und twittern. Dozent Alexander Becker führt Sie zudem in die Dramaturgie des multimedialen Erzählens ein und zeigt Ihnen nützliche Online-Tools. Mit einem Besuch in einer Online-Redaktion und vielen praktischen Übungen kommt auch die Praxis nicht zu kurz.

 

26. bis 30. Juni 2019

Hier geht's zur Online-Buchung




Julia Rauner

Reden und Grußworte schreiben

 

In diesem Kurs mit Julia Rauner wird viel analysiert, geschrieben und vorgetragen. Sie schreiben und halten kurze und längere Reden. Sie untersuchen gelungene und weniger gelungene Beispiele und entwickeln Strategien für einen guten Redeaufbau. Sie üben, sich in Redesituationen einzufühlen, um treffend formulieren zu können. Und Sie entdecken, dass Sie viel Zeit sparen, wenn Sie sich an den klassischen rhetorischen Arbeitsschritten orientieren.

 

20. und 21. Juni 2019

Hier geht's zur Online-Buchung




Alexander Becker

Social Media Einführung

 

In diesem Seminar fangen wir ganz von vorn an. Welche Plattformen gibt es und welche davon eignet sich wofür? Was bedeuten all die Abkürzungen? Muss ich überall mitmachen? Wie komme ich an Inhalte?

Bringen Sie Ihre Fragen mit – unser Dozent Alexander Becker hilft Ihnen, die für Sie richtigen Antworten zu finden. Sie bekommen einen Überblick über die Plattformen, ihre Nutzer und Zielgruppen, berufliche Einsatzmöglichkeiten, Strategien und Konzepte. Zum Schluss können Sie entscheiden, ob und wie Sie in Zukunft Social Media nutzen wollen.

 

9. und 10. November 2019

Hier geht's zur Online-Buchung




Für Menschen und Maschinen

Neuer Kurs: Texten fürs Web

 

Texte, die im Internet veröffentlicht werden, müssen andere Kriterien erfüllen als im Printjournalismus. Wie Sie so schreiben, dass Menschen und Maschinen ihre Texte finden und mögen, lernen Sie in unserem neuen zweitägigen Kurs Texten fürs Web mit Alexander Becker. In Theorie und praktischen Übungen geht es um: Aufbau, Stil, Suchmaschinenoptimierung, Soziale Netzwerke als Verbreitungsweg, Überschriften und die Themenfindung fürs Netz.

 

4. und 5. Mai 2019

Hier geht's zur Online-Buchung



Zurück zum Seitenanfang




Go back to the regular design...