fd


Newsletteranmeldung


 

Faktencheck gegen Fake News - Quellenprüfung online

Kursnummer: 1925

Es wird immer schwieriger, Fakten und Quellen auf Herz und Nieren zu prüfen. Journalisten und ganze Redaktionen scheitern daran: Gefälschte Websites, falsch datierte News, manipulierte Fotos - die Liste der „Enten“ durch mangelnde Quellenprüfung ist lang.

Inhalte:

In diesem Seminar lernen Sie, mit Quellen und Recherche-Ergebnissen aus dem Netz kompetent umzugehen. Sie erfahren, welche Fragen gestellt werden können und welche gestellt werden müssen. Sie lernen wichtige Werkzeuge aus dem Internet kennen und können Ihre eigenen Fragen nach und nach selbst beantworten. Der Dozent zeigt Ihnen ein systematisches Vorgehen bei der Prüfung von Quellen und Funden aus dem Netz und Sie bauen sich ein System auf. Sie befassen sich mit Accounts in Sozialen Medien und prüfen sie auf Echtheit. Und auch Wikipedia kommt auf den Prüfstand.

  • Kritischer Umgang mit Dateien (Texte, Bilder, Videos)
  • Daten, Metadaten, externe Daten und Dateiformate
  • Accounts prüfen: echt, vertrauenswürdig, vernetzt, frequentiert?
  • "Fake News" erkennen

Bitte bringen Sie einen Laptop mit.

Dozent:

Albrecht Ude arbeitet als freier Journalist, Researcher und Recherche-Trainer. Zudem unterrichtet er in Journalistenakademien, bei Verlagen und Sendern.

Termine:
  • 06.05.2019 10:00 bis 17:00 Uhr
  • 07.05.2019 10:00 bis 17:00 Uhr
Kursgebühr: 270.00 EUR

Buchungsformular

Alle mit einem Stern (*) versehenen Felder müssen ausgefüllt werden.

Teilnehmeradresse
Rechnungsadresse

Geben Sie ggf. eine Rechnungsadresse an.

Weitere Angaben
Ja, ich wünsche mir regelmäßige Informationen
aus dem Medienbüro Hamburg.
Hiermit stimme ich den AGB zu.
Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen zu.
 

 

 

 

Medienbüro Hamburg


Medienbüro Hamburg
Königstraße 54
22767 Hamburg


info@medienbuero-hamburg.de

040/ 30 620 1140

 

Kontaktformular

 

Anfahrt

 

 

 


Medienbüro-Newsletter




 

Der Medienbüro-Newsletter erscheint einmal im Monat. Sie können ihn hier kostenfrei abonnieren.

 

Lesen Sie die aktuelle Ausgabe unseres Newsletters hier.

 

 


Bildungsprämie


Kurse zum halben Preis: Bei uns können Sie Gutscheine aus dem Förderprogramm "Bildungsprämie" einlösen. Mehr Infos

 

 


Bildungsurlaub


Viele unserer Kurse sind in Hamburg und auch in anderen Bundesländern als Bildungsurlaub anerkannt. Arbeitnehmer haben Anspruch darauf, für ein paar Tage für ihre Weiterbildung freigestelt zu werden.

Informieren Sie sich hier.

 

 

 


.









25 Jahre Banner